WordPress, das weitverbreiteste Blogsystem. Es ist schnell und einfach installiert. Die Internetseite ist schnell einfach erstellt, auch ohne Programmierung.

Das Sytem eignet sich sowohl für den Profi-Blog als auch für Internetseiten mit Menüführung wie z.B. bei Firmen, Vereinen, Handwerkern, Selbstständigen und auch für Privatpersonen.

WordPress - einen Blog einrichten und nutzen

Der Profi-Blog

WordPress wird als das beste und flexibelste kostenfreie Blogprogramm angesehen - nutzen Sie die Möglichkeiten, um einfach, aber professionell zu bloggen! Sie lernen die Installation, realisieren gutes Aussehen, verfassen erste Texte, verfeinern Ihr Internet-Marketing und kümmern sich um die Suchmaschinenoptimierung.

WordPress - als klassisches CMS-System

Die klassische Internet-Site

Sie möchten auf sehr einfache Art und Weise eine professionelle, tolle und aussagekräftige Internetseite erstellen, aber ohne den typischen Blog-Charakter? Verwenden Sie auch für diesen Einsatz das beliebte System WordPress. Von der Installation bis zur Rechtevergabe erhalten Sie alle wichtigen Infos in diesem PC-Kurs.

WordPress - Website nachhaltig gestalten

Gestalten Sie Ihre Site Nachhaltig

Sie arbeiten schon mit WordPress, möchten aber investitionssicher sein. Also Ihre Änderungen sollen nicht von Updates überschrieben werden. Gestalten Sie die Site individueller, mit Ihrem Childtheme. Erleichtern Sie sich die Arbeit an Ihrer Site indem Sie Aufgaben delegieren, z.B. an einen Redakteur.

WordPress - Kundengewinnung mit Newsletter

Der Newsletter

Sie suchen für Ihr Unternehmen oder Ihren Verein ein einfaches Tool für Ihre Kundenbindung oder Kundengewinnung? Mit dem Blogger-System WordPress können Sie nicht nur professionelle Blogs erstellen, sondern auch eines der wichtigsten Instrumente für Ihr Marketing: E-Mail-Newsletter. Wie das geht, lernen Sie in diesem PC-Training

Hier geht´s zur Site:

Fit in WordPress als Handout

 

Homepage sichern - Das Backup Ihrer Website

Homepage sichern, das Backup Ihrer Site

Hacker

Zu einem guten Internetauftritt gehört ein Backup. Zum Beispiel, wenn bei Änderungen oder Updates einmal was schief geht oder Sie den Provider wechseln möchten. Ebenso kann Ihre Website gehackt werden. Ich zeige Ihnen, an Hand einer Site, wie sie Schritt für Schritt eine Sicherung/Umzug durchführen.

WordPress - Mitgliederbereich

S2 MitgliedsbereichDer Mitgliederbereich

Erweitern Sie Ihr WordPress-System um einen Mitgliederbereich. Richten Sie für bereits registrierte Mitglieder einen getrennten Bereich ein. Sie können dort spezielle Informationsseiten anlegen, Support liefern oder Downloads anbieten.